Facebook Twitter
doggieblogs.com

Wasserschäden In Der Küche Vorbeugen

Verfasst am April 16, 2023 von Robert Burress

Die Küche wird häufig vernachlässigt, obwohl sie häufig gereinigt wird und Indikatoren für überschüssige Feuchtigkeit und bevorstehende Wasserschäden und Schimmelpilze übersehen werden. Durch die Prüfung der nächsten Feuchtigkeitsquellen können Schäden verhindern, wenn die Chancen auftreten

Kühlschrank

Der Bereich hinter dem Kühlschrank wird selten überprüft, da es relativ schwer zu erreichen ist. Durch die Überprüfung dieses Gebiets wird die Chance für Wasserprobleme sicherlich verringert. Wasser hinter dem Kühlschrank ist wirklich ein Zeichen. Normalerweise ignorieren Sie es nicht, reparieren Sie es nicht sofort oder stellen Sie einen Gerätetechniker ein. Für den Fall, dass Sie das Schimmelwachstum sofort erkennen, reinigen Sie es sofort. Suchen Sie die Feuchtigkeit und korrigieren Sie sie. Überprüfen Sie für diejenigen, die einen Eisenmacher haben, den Schlauch, um sicherzustellen, dass er wirklich versiegelt und auf der Wasserversorgung montiert ist.

Sink und Counttop

Die Spüle und die Arbeitsplatte sind hoch bewässerte Bereiche in Ihrem Haus. Überprüfen Sie regelmäßig unter der Spüle und nehmen Sie die Mülldose zusammen mit anderen gespeicherten, was zu Lecks suchen soll. Ein Tropfen in der Falle unter der Spüle bedeutet Abflussprobleme und sollte schnell repariert werden. Einkaufen Sie um das Waschbecken, langsame Entwässerungsrohre weisen auf einen blockierten Abfluss hin. Ein tropfender Wasserhahn muss mich umgehend reparieren. Konzentrieren Sie sich auf die Arbeitsplatte. Wenn Fliesen geknackt oder Fugenmörtel fehlen, korrigieren Sie es, um das durchdringende Wasser zu vermeiden. Buntwände und Böden um Rohre zeigen ein Innenleck an, das definitiv festgelegt werden muss, um zusätzliche Schäden zu vermeiden.

Dishworther

Wenn der Geschirrspüler nach dem Gebrauch nicht leer ist, kann der Primärfilter blockiert werden und sollte sofort freigegeben werden. Sobald das Waschbecken überläuft, liegt es fast immer an Backups. Dieses Problem tritt normalerweise auf, sobald die Abflusslinie verstopft ist. Reinigen Sie die Abflusslinie regelmäßig. Schauen Sie unter dem Fuß des Geschirrspülers nach Lecks. Wenn Sie Lecks entdecken, gibt es möglicherweise eine ungedeckte Verbindung oder möglicherweise einen beschädigten Schlauch. Überprüfen Sie die Anleihe und beheben Sie nach Bedarf. Überprüfen Sie den Geschirrspülerschlauch unter der Spüle auf Anzeichen von Leckagen und fixieren Sie es gegebenenfalls. Erwägen Sie die Installation von Stahlgeschuldsschläuchen an Geräten wie dem Geschirrspüler.